You are currently viewing Am Eisenberg, Teil I

Am Eisenberg, Teil I

  • Beitrags-Kategorie:Termin_alt

Samstag, 23. April 2022, 9.00 – 18.00 Uhr, in St. Martin a.d. Raab

Du möchtest dich zunehmend mit eigenen Lebensmitteln versorgen und den Anbau ganz im Einklang mit der Natur gestalten?


Beim Projekt „Am Eisenberg“ kannst du aktiv mit dabei sein, miterleben und mitgestalten, wie sich aus einem derzeit kaum genutzten Garten ein kleines Selbstversorger-Paradies entwickeln wird. Parallel kann das Erlernte zuhause umgesetzt werden.

Dieser erste Teil steht ganz im Zeichen der Planung und im Anlegen eines Gemüsegartens.


Inhalte:

Vormittag, Theorieteil:

  • Allgemeine Grundlagen der Permakultur
  • Möglichkeiten und Grenzen der Selbstversorgung
  • Standort- und Bodenbestimmung
  • Kennenlernen verschiedener Gemüsebeete
  • Planung des Gemüsegartens

Nachmittag, Praxisteil:

  • Anlegen des Gemüsegartens (Hügel- und Flächenmulchbeete, Heukartoffeln),
  • Vorziehen von Gemüsepflanzen bzw. Bepflanzung der Beete

Kosten: 85.-€ inkl. schriftlicher Unterlagen sowie ganztägiger Verpflegung (ab dem 2. Kurs gelten ermäßigte Preise)

Veranstaltungsort: 8383 St. Martin an der Raab

Kursleitung: Edeltraud, edeltraud@naturschwaermerei.at

weitere Informationen: https://www.naturschwaermerei.at/eisenberg/

Anmeldeformular

Zahlungs- und Stornobedingungen

Spätestens eine Woche vor Abhaltung ist der Kursbeitrag auf das nach der Anmeldung bekanntgegebene Konto zu überweisen.

Eine Abmeldung bis zu 7 Tage vor dem Workshop ist kostenlos möglich.
Bei kurzfristigen Absagen ist eine Refundierung nur in Form einer Gutschrift möglich, diese kann dann für einen anderen Workshop / Kurs eingelöst werden. Es kann jedoch eine Ersatzperson
teilnehmen, diese muss allerdings rechtzeitig vor Beginn des Kurses bekannt gegeben werden.

Bei Nichtzustandekommen des Kurses wird der Betrag selbstverständlich rücküberwiesen.